Mittwochsregatta

Meldeformular

Ergebnisse 2018

 Segelanweisungen 2018

aktuelle Ergebnislisten

RaceQs

Zieldurchgangsliste Wettfahrtregeln

Mittwochsregatta

  • 1. Mittwochsregatta 24. April 2018 Die Regattatonne liegt auf Position, Wind soll auch kommen, es kann also losgehen! Anbei noch die Infos, die man besser an Bord haben sollte: Segelanweisung: Bitte die Bahnänderungen beachten! Schiffe aus Gruppe V haben eine verkürzte Bahn. Die anderen sollten sich davon nicht irritieren lassen, jedenfalls nicht hinterher segeln! Startliste: Schiffe, die zur Gruppe V gehören, sind in der Startliste grün markiert. Es soll noch eine Liste mit Telefonnummern verschickt werden, damit ihr miteinander in Kontakt treten könnt. Wer seine Telefonnummer geheim halten möchte, gebe mir bitte ...
  • Wintertreff Ergebnisse 20. Februar 2018 Ahoi, die Bude war voll, hier die wichtigsten Ergebnisse des Wintertreffs: Startgeld: Für die Saison 2018 überweist bitte 15 € auf das geänderte Konto : NSV Iban DE56 2135 2240 0181 4035 02 BIC NOLADE21HOL Verwendungszweck: Mittwochsregatta -Startnummer- – Schiffsname- Rennwerte: Es gab einige Veränderungen in der Revierliste/ ONE OFF-Liste, hier kann sie eingesehen werden: Liste Diese Änderungen haben wir übernommen. Förderpunkte wurden vergeben füzr Schiffe mit schwachen Resultaten, siehe Anhang, Änderungen in fett. Gruppenbildung: siehe Anhang Wir haben zusätzlich eine Gruppe V gebildet mit Schiffen, die besonders bei leichten Winden wenig Chancen ...
weiter...

Liebe Seglerinnen und Segler!

Seit 1994 veranstalten die Neustädter Segelvereine (NSV und MYN) ihre Mittwochs-Regatten.
Teilnehmen kann jeder, unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit.
An insgesamt 21 Mittwoch-Abenden wird um den Wanderpokale und Gruppenpreise gesegelt, vor allem aber aus Spaß und Freude.
In den letzten Jahren nahmen jährlich ca.70 verschiedene Schiffe an den Wettfahrten teil, davon jeden Mittwoch durchschnittlich 30.
Von allen Schiffen, die an mehr als 2 Regatten teilnehmen, wird ein Startgeld von 10 Euro für die gesamte Saison erhoben, dazu kommen einmalig 11 € für die Startnummer.

Der Kurs ist immer gleich und führt um Bahnmarken in der Neustädter Bucht.
Gestartet wird nach dem Känguruh Prinzip, d.h. jeder Teilnehmer erhält je nach Bootstyp eine feste Startzeit und eine Startnummer, die während der Regatta geführt wird. Die Startzeiten liegen zwischen 18:20 und 19:30, je nach Yardstick. Sieger ist das erste Boot im Ziel, welches dann die Aufgabe hat, die Plazierungen zu notieren.

Nach der Regatta kann man sich im Bootshaus des NSV auf einen Klönschnack zu einem Glas Bier treffen, am Schlengel in der NSV–Hafeneinfahrt kann man dazu auch anlegen.

Der erste Start ist Ende April, ein Einstieg ist aber jederzeit möglich.

Haben Sie Interesse bekommen?

Weitere Informationen hängen aus im Schaukasten im NSV-Rundhafen. Hier hängen auch die Segelanweisungen mit genauem Kurs und die Startzeiten aus.

Rasmus Linde (NSV) oder Holger Göltzer (MYN)
Tel.: 04561 8494 Tel.: 04524 705944

 

Archiv mit alten Ergebnislisten