Mittwochsregatta

Meldeformular

Ergebnisse 2018

Segelanweisungen 2019

aktuelle Ergebnislisten

RaceQs

Zieldurchgangsliste Wettfahrtregeln Haftungsausschluss

Wettfahrtregeln Wintertreff 2019 Wettfahrtregeln Finckh.org

Mittwochsregatta

  • 25 Jahre Mittwochsregatta 20. August 2019 Das wollen wir feiern, und zwar am Samstag, den 7. September 2019 Zünftig geht’s los mit einer Regatta wie mittwochs, nur dass alle Startzeiten genau 4 Stunden früher gelegt werden. Die Regatta geht mit ein in die Jahreswertung. Gäste sind herzlich willkommen! Gegen 17:00 startet dann eine „Landregatta“ (Überraschung!) auf dem NSV Vereinsgelände rund ums Bootshaus 18:30 : Offizielles Anstoßen mit kleinen Reden ca. 19:00 Gemeinsames Essen mit Leckereien vom Grill Danach mit Lifemusik von Michael Jessen Alle Schiffe der Neustädter Mittwochsregatten, die sonst nicht im NSV liegen, sind ...
  • Neues von der Mittwochsregatta 1. Februar 2019 Wir entwickeln die Neustädter Mittwochsregatten ständig weiter, deshalb hier die wichtigsten Änderungen für die Saison 2019: Neuanmeldung wegen geänderter Datenschutzvorschriften: In diesem Jahr mussten sich alle Teilnehmer einmalig neu zur Mittwochsregattaanmelden, unter: https://nsv-neustadt.de/regatten/mittwochsregatta/meldeformular-mittwochsregatta/ Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen! Gruppenbildung/Bahnverkürzug: Bei den Neuanmeldungen zeigte sich, dass nicht mehr genug Schiffe für eine Gruppe mit eigener Bahnverkürzung zusammenkommen. Deshalb wird es 2019 keine Gruppe mit kürzerer Bahn geben. Einzelne Schiffe mit erhöhtem Förderbedarf erhielten stattdessen einen weiteren Förderpunkt. Tn 4 auf der Zielgeraden: Auf dem Weg von Tn 1 zum ...
weiter...

Liebe Seglerinnen und Segler!

Seit 1994 veranstalten die Neustädter Segelvereine (NSV und MYN) ihre Mittwochs-Regatten.
Teilnehmen kann jeder, unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit.
An insgesamt 21 Mittwoch-Abenden wird um den Wanderpokale und Gruppenpreise gesegelt, vor allem aber aus Spaß und Freude.
In den letzten Jahren nahmen jährlich ca.70 verschiedene Schiffe an den Wettfahrten teil, davon jeden Mittwoch durchschnittlich 30.
Von allen Schiffen, die an mehr als 2 Regatten teilnehmen, wird ein Startgeld von 10 Euro für die gesamte Saison erhoben, dazu kommen einmalig 11 € für die Startnummer.

Der Kurs ist immer gleich und führt um Bahnmarken in der Neustädter Bucht.
Gestartet wird nach dem Känguruh Prinzip, d.h. jeder Teilnehmer erhält je nach Bootstyp eine feste Startzeit und eine Startnummer, die während der Regatta geführt wird. Die Startzeiten liegen zwischen 18:20 und 19:30, je nach Yardstick. Sieger ist das erste Boot im Ziel, welches dann die Aufgabe hat, die Plazierungen zu notieren.

Nach der Regatta kann man sich im Bootshaus des NSV auf einen Klönschnack zu einem Glas Bier treffen, am Schlengel in der NSV–Hafeneinfahrt kann man dazu auch anlegen.

Der erste Start ist Ende April, ein Einstieg ist aber jederzeit möglich.

Haben Sie Interesse bekommen?

Weitere Informationen hängen aus im Schaukasten im NSV-Rundhafen. Hier hängen auch die Segelanweisungen mit genauem Kurs und die Startzeiten aus.

Rasmus Linde (NSV) oder Holger Göltzer (MYN)
Tel.: 04561 8494 Tel.: 04524 705944

 

Archiv mit alten Ergebnislisten