Sommerfest

Liebe NSVer,
in Anbetracht der nach wie vor geltenden Einschränkungen sehen wir uns leider genötigt, auch unser Sommerfest zu überdenken.
In diesem Jahr wird der Ablauf wie folgt sein:
Die Lampionfahrt wird wie gewohnt stattfinden, die Regeln die auf den einzelnen Booten einzuhalten sind, sind ja bekannt.
Die Vereinsregatta wird auch stattfinden, die Siegerehrung dazu wird draußen unter Einhaltung der Abstandsregeln stattfinden.
Das Sommerfest in der üblichen Form muss leider ausfallen, es ist unter Berücksichtigung den Abstands- und Hygieneregeln nicht durchführbar.
Solltet Ihr Euch in kleineren Gruppen mit bis zu 10 Personen auf dem Gelände verteilt oder auf einzelnen Booten zusammenfinden, denkt bitte daran, dass es nach den geltenden Regeln nicht zu einer Durchmischung der verschiedenen Gruppen kommen soll. Wir müssen in diesem Jahr halt auf eine etwas andere Art feiern.
Die Newcomerparty findet in eingeschränktem Rahmen statt, die Details dazu werden wir später noch bekannt geben.
Wir sind sicher, trotzdem ein schönes Wochenende mit euch allen zu verbringen und freuen uns auf das nächste Jahr in gewohntem Rahmen.

Viele Grüße

Mittwochsregatta

Liebe Mittwochsregattaseglerinnen und Segler,

das Regattasegeln im 2handmodus hat großen Anklang gefunden und mache neuen Erfahrungen konnten gesammelt werden. Nun gibt es eine neue Situation:

Nach Recherchen und Nachfragen bei der Landesregierung hat der Vorstand genehmigt, dass wir wieder in normaler Mannschaftsstärke segeln dürfen. Dabei ist zu berücksichtigen:

  • Die Namen, Anschriften, Telefonnummern und Emailadressen der Besatzungsmitglieder müssen vom Schiffsführer notiert werden, dann 6 Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet werden.
  • Dinge an Bord, die viel von verschiedenen Personen angefasst werden, sollen regelmäßig desinfiziert werden.

Die neue Segelanweisung (siehe Anhang) gilt ab 11. 6. 2020, also ab der nächsten Wettfahrt.

Viel Freude weiterhin und denkt an faires Segeln!

Euer Mittwochsregattateam

Feuerlöscherwartung

Liebe NSVer,
leider findet die Feuerlöscherwartung nicht wie angekündigt am 05. Juni statt, da die Vereinsfeuerlöscher bereits im April gewartet wurden. Wir bitten unser Versehen zu entschuldigen.
Viele Grüße
Silke Makoben

NSV Opti-Woche

Liebe NSV-Kinder, liebe Eltern,
auch in diesem Jahr findet in der letzten Schleswig-Holsteiner Schulferienwoche wieder eine Optiwoche statt, zu der ihr euch ab sofort anmelden könnt. In diesem Jahr ist es uns gelungen, mit Skrollan sowie Anna und Philip als externe 3 absolute super Trainer*innen mit reichlichst SVSH-Trainererfahrung zu gewinnen, was sehr viel Spass verspricht. Genaue Informationen findet ihr in dem Anmeldeformular im Anhang … und denkt dran, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Meldet euch gerne bei Rückfragen
Beste Grüße
Christian Maaser
(Jugendleiter)

Absage Pfingstgeschwaderfahrt

Liebe NSVer,
leider müssen wir aufgrund der Corona-Einschränkungen unsere diesjährige Pfingstgeschwaderfahrt absagen. Wir wünschen euch trotzdem ein schönes sonniges Segel-Wochenende!
Viele Grüße
Der Vorstand

Wartung Feuerlöscher

Liebe NSVer,
Am 05.06. zwischen 16 und ca.18 Uhr können die NSV Mitglieder ihre Yachtfeuerlöscher auf dem Clubgelände von der Firma Klindt warten lassen.
Die Feuerlöscher sollten nicht älter als 10 Jahre sein. Eine Wartung von einem 2 kg Löscher kostet ca. 9 Euro. Eine gewisse Beratung bei Neukauf findet auch statt, falls ein Neukauf wegen Überalterung notwendig ist.
Bitte meldet euch bis zum 02.06. bei Carsten unter nsv.hafenbeauftragter@gmail.com oder telefonisch 015122870321 an.
Viele Grüße
Carsten Paulsohn

Mittsommernachtsregatta

Liebe Regattafreunde ,
aufgrund der Corona Pandemie Covid 19 sind wir zu der Entscheidung gekommen, die Mittsommernachtsregatta des NSV Ostsee Cup am 20.06.2020 abzusagen.
Mit freundlichem Gruß
Thomas Bollmann
Regattawart

Saisonstart Flaggensetzen

Liebe NSVer,

da wir die Saisoneröffnung mit dem Hochziehen von Flaggen und Stander in diesem Jahr nicht gemeinschaftlich begehen konnten, hier eine kleine Video-Aufzeichnung davon, damit ihr zumindest auf diesem Weg teilhaben könnt.

Wir wünschen euch trotz der veränderten Bedingungen ein schöne Saison!

Herzliche Grüße

Der Vorstand