Neues von der Mittwochsregatta

Wir entwickeln die Neustädter Mittwochsregatten ständig weiter, deshalb hier die wichtigsten Änderungen für die Saison 2019:

Neuanmeldung wegen geänderter Datenschutzvorschriften:

In diesem Jahr mussten sich alle Teilnehmer einmalig neu zur Mittwochsregattaanmelden, unter:

https://nsv-neustadt.de/regatten/mittwochsregatta/meldeformular-mittwochsregatta/

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!

Gruppenbildung/Bahnverkürzug:

Bei den Neuanmeldungen zeigte sich, dass nicht mehr genug Schiffe für eine Gruppe mit eigener Bahnverkürzung zusammenkommen. Deshalb wird es 2019 keine Gruppe mit kürzerer Bahn geben. Einzelne Schiffe mit erhöhtem Förderbedarf erhielten stattdessen einen weiteren Förderpunkt.

Tn 4 auf der Zielgeraden:

Auf dem Weg von Tn 1 zum Ziel muss Tn 4 nicht mehr Bb gelassen werden.

Vermessungsteam:

Bei Zweifeln an einer regelgerechten Segelführung kann man sich an das Vermessungsteam wenden.

Kooperation von Mittwochsregatta, Mittsommer-Nachtregatta und Neustadt-Cup:

Mittwochsregatta-Schiffe, die am Neustadt-Cup teilnehmen, kommen zusätzlich in eine Mittwochsregatta-Wertung, die dann mit in unsere Saisonwertung eingeht.

Für die Mittsommernachtsregatta gilt das nicht.

25-jähriges Jubiläum der Neustädter Mittwochsregatten:

Seit 1994 veranstalten die Neustädter Segelvereine(NSV und MYN) ihre Mittwochs-Regatten.

Das wollen wir feiern am Samstag, 07.09.2019 mit einer Regatta am Nachmittag, dann gemeinsames Grillen im NSV, Festreden und anschließend Party bei Lifemusik mit Michael Jessen.

Die erste Mittwochsregatta 2019

am 1. Mai wollen wir zwei Stunden früher starten. Es ist ja Feiertag und da kann man abends etwas länger zusammensitzen.

Startgeld: Für die Saison 2019 überweist bitte 15,– € auf das Konto:

NSV, IBAN DE56 2135 2240 0181 4035 02

BIC NOLADE21HOL,

Verwendungszweck: Mittwochsregatta – Startnummer – Schiffsname