Mittwochsregatta

Liebe Mittwochsregattasegler*innen,

ab kommenden Mittwoch (2. 6. 21) dürft ihr wieder in voller Crewstärke segeln! Voraussetzung dafür ist, dass ihr euch an die geltenden Hafenregeln haltet und auch an Bord die wichtigen Hygieneregeln einhaltet. Die Daten der Mitsegler*innen müssen vom Schiffsführer gesammelt und 4 Wochen aufbewahrt werden, siehe Segelanweisung.

Wer jetzt seine Segelführung noch ändern möchte (z.B. mit Spi), gebe bitte umgehend Bescheid.

Viel Freude!

Mittwochsregattateam und NSV Vorstand

Außerdem noch mal der Apell an Alle: Wenn ihr eine Regatta abbrecht, meldet euch ab bei Holger! Er ist über SMS, Whatsapp, Threema und Signal erreichbar unter 0179 5439 869, steht auch auch in der Segelanweisung.

Und hier noch zwei Hinweise auf andere Regatten, die euch interessieren dürften:

Am 19. 6. 21 startet wieder der Neustadt-Cup. Die Regatta  „für Jedermann und die ganze Familie“ wird in leicht veränderter Form durchgeführt, besucht dazu gerne  www.neustadt-cup.de/.

Da  evtl.  die Teilnehmerzahl begrenzt werden muss, wäre eine schnelle Meldung  in euerm Interesse.

Neben vielen Sonderpreisen gibt es selbstverständlich  auch in diesem Jahr  einen Preis für das schnellste Boot nach berechneter Zeit der Mittwochsregattateilnehmer. Auch  wird die Platzierung  am Neustadt-Cup  bei der Jahreswertung der Neustädter Mittwochsregatta  gewertet.

Und auch in Grömitz gibt es eine schöne Regattaserie (GSC4Sailors), die viele Ähnlichkeiten mit unseren Regatten haben: Offen für alle, Känguruhstart, allerdings Samstags an 6 ausgewählten Terminen im Jahr. Näheres:    www.gsc-ev.de/gsc4sailors/

Es handelt sich um eine Veranstaltung wo der Segelspaß für jedermann im Vordergrund steht, also nix Verbissenes und auch für Regattaanfänger geeignet.

Sollten noch Fragen auftauchen , wendet euch an:

Michael Kruse

Regattaleiter GSC

0172/ 424 42 41

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.