Seglerabend am 15.Januar

Liebe Segler-Freunde,
wir freuen uns, Euch am Mittwoch um 19.00 im Vereinsheim des NSV zum SEGLERTREFF begrüßen zu dürfen!
Thomas Heipcke stellt uns den Verein „Wappen von Bremen“ vor mit seinen Aktivitäten im transatlantischen Segeln.
Danach zeigt uns Jan Dräger den Film Beserk von Jarle Andhoy in dem dieser mit seinee Albin Vega durch die Antarktis segelt.
Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.
Jan Dräger und Jens Böttcher

SKS-Kurs im MYN

Liebe NSVer,
Der MYN bietet diesen Winter einen SKS Theoriekurs an. Teilnehmen dürfen alle Mitglieder des MYN und NSV. Der Preis beträgt:
Kursgebühr: 195.–€
Jugendliche: 95.–€
für Buch, Übungskarte, Navigationsdreieck, Navigationsfragebögen, Zirkel ist mit ca. 80,–€ zu rechnen.
Prüfungsgebühr ist ca. 80,– – 100,–€.
Vorrausetzung ist der SBF-See. Die Prüfung findet am 25.04.2020 um 10:00 Uhr in der Aula der Realschule Neustadt statt. Die Ausbildung findet an 4 Tagen am Wochenende im Clubhaus des MYN statt.
Entweder 2 Wochenenden Sa. und So., oder 4 Wochenenden Sa. oder So.
Wir werden Anfang März beginnen. Für die Navigationsaufgaben werden wir noch weitere Übungstermine anbieten.
Die Ausbilder sind:
Roland Dörrmann, Navigation und Schifffahrtsrecht.
Tomas Baier Wetter und Seemannschaft.
Eine erste Vorbesprechung mit den Teilnehmern findet Ende Januar im Clubhaus des MYN statt.
Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
Bei Interesse bieten wir im Sommer auch einen einwöchigen Praxisturn mit abschließender Prüfung an.
Anmeldung bei Roland Dörrmann
RDoerrmann@online.de
mobil 0171/7520647
Gruß
Roland

Preisskat im Clubhaus

Preisskat im Clubhaus
Motto: Seglerinnen und Segler fordern ihr Glück heraus.
Gäste und Anfänger sind herzlich willkommen.
Samstag, 11. Januar 2020, um 15.00 Uhr
Anmeldung bei Sönke Thormählen, Tel.: 04531-3117
e-mail: soenke@thormaehlen-od.de

Anmeldeschluss ist der 9.1.2019. Meldegeld 7,- € Getränke und ein kleiner Imbiss werden durch unsere Wirtsleute bereitgehalten.
Bitte bei der Anmeldung die Telefonnummer oder Email angeben.
Bei Hochwasser gebe ich eine „Gummistiefel mitbringen“-Rundmail heraus.
Viele Grüße
Sönke Thormälen

Einglasen

Liebe NSVer,
im Namen des Vorstandes möchte ich allen einen guten Rutsch und ein Frohes Neues Jahr wünschen.
Gleichzeitig möchte ich an unser Einglasen am kommenden Samsdatg, den 04. Januar um 15.00 Uhr erinnern.
Unser Wirt Kay Möller bietet nicht nur Kaffee, Kuchen und Glühwein an, er möchte auch den Grill anwerfen, so dass für das leibliche Wohl gesorgt ist.
Wir freuen und auf eine rege Teilnahme!
Viele Grüße
Silke Makoben

Einladung Jugendversammlung

Liebe NSV-Jugendlichen,
hiermit schicken wir noch einmal ein Erinnerung an die DIESJÄHRIGEN JUGENDVERSAMMLUNG, DIE AM 1.12.2019 VON 14:30-16:00 UHR IM VEREINSHAUS (Kombüse) stattfindet.
Programm: 1. Berichte aus den verschiedenen Gruppen/Trainings Optigruppe Mittwoch (Anfänger), Optigruppe Dienstag (Fortgeschritten) , Optigruppe Donnerstag (Regatta), Optiherbsttraining, Jollen 2019, 29er, Team 8 Boot 2. Rückblick Optiwoche 2019 3. Ausblick: Winterprogramm 2019/2020, Klarmachen Boote Frühjahr 2020, Einteilung Optigruppen 2020, Trainingszeiten, Optiregatten 2020, SHSV Optitrainingsmöglichkeiten, Segelmöglichkeiten Jugendlich 2020, Optiwoche 2020, Vereinsfest 2020, ggf. Optiwochendfahrt, Gemeinsames NSV Absegeln
Es gibt also reichlich wichtige Informationen für das kommende Jahr! Dazu gibt es Kuchen und Getränke. Eure Eltern dürft ihr natürlich gerne mitbringen!
Wir freuen uns auf euch!!
Christian Maaser (Jugendleiter)

Fwd: Elbphilharmonie Hamburg: 2.Benefizkonzert der Stiftung Hochseesegeln

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Segelsports,
wir freuen uns sehr, Ihnen heute eine besondere Veranstaltung ankündigen zu dürfen. Die Stiftung Hochseesegeln lädt ein zum Besuch des
2. BENEFIZKONZERT DER STIFTUNG HOCHSEESEGELN am Sonnabend den 18.1.2020 um 11:00 Uhr im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg
JOJA WENDT spielt exklusiv für die Stiftung in der Elbphilharmonie (www.jojawendt.com/)
Auch bei diesem 2. Benefizkonzert widmet die Stiftung die Überschüsse dem Erwerb und der Instandhaltung zeitgemäßer Hochseeyachten des Hamburgischen Vereins Seefahrt.
Karten können ausschließlich direkt bei der Stiftung Hochseesegel bestellt werden: per Mail: alexandra.everding@stiftung-hochseesegeln.de per Fax: 040 – 22 66 79 77 per Post: Stiftung Hochseesegeln c/o Hamburgischer Verein Seefahrt e.V. Sechslingspforte 2 22087 Hamburg
KARTENPREISE: 89,70 EUR (PK 1), 78,20 EUR (PK 2); 67,85 EUR (PK 3); 58,65 EUR (PK 4); und 42, 55 EUR (PK 5)
Das persönliche Anschreiben von Herrn Scheder-Bieschin, der Flyer zu der Veranstaltung sowie ein Bestellformular sind dieser E-Mail beigefügt. Mit freundlichen Grüßen Ihre Stiftung Hochseesegeln
i.A. Alexandra Everding
Tel.: 040-2 26 67 838

Einladung Jugendversammlung

Liebe NSV-Jugendlichen,
hiermit möchten wir euch zur diesjährigen Jugendversammlung einladen, die am 1.12.2019 von 14:30-16:00 Uhr im Vereinshaus (Kombüse) stattfindet. Bei dieser Versammlung wird aus den verschiedenen Gruppen berichtet, was so alles in diesem Jahr passiert ist. Und natürlich werden wir einen Ausblick auf das kommende Jahr geben.
Damit unser Koch Michael ausreichend Kuchen backt bitte ich um Rückmeldung der Teilnahme mit Teilnehmerzahl bis 22.11. unter maaserc@gmail.com. Eure Eltern dürft ihr natürlich gerne mitbringen.
Beste Grüße
Christian Maaser (Jugendleiter)

25 Jahre Mittwochsregatta

Das wollen wir feiern, und zwar am

Samstag, den 7. September 2019

Zünftig geht’s los mit einer Regatta wie mittwochs, nur dass alle Startzeiten genau 4 Stunden früher gelegt werden.

Die Regatta geht mit ein in die Jahreswertung.

Gäste sind herzlich willkommen!

Gegen 17:00 startet dann eine „Landregatta“ (Überraschung!) auf dem NSV Vereinsgelände rund ums Bootshaus

18:30 : Offizielles Anstoßen mit kleinen Reden

ca. 19:00 Gemeinsames Essen mit Leckereien vom Grill

Danach mit Lifemusik von Michael Jessen

Alle Schiffe der Neustädter Mittwochsregatten, die sonst nicht im NSV liegen, sind herzlich eingeladen, bis Sonntag umsonst im Rundhafen zu liegen!

25-jahre-mittwochsregatten.pdf