Einladung zur OMV

Liebe NSVer,
im Anhang sende ich die Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung, die diesmal im Schützenhof stattfindet.
Wie in den letzten Jahren würden wir uns freuen, wenn ihr/Sie Kuchen zur Versammlung mitbringen. (Wir ihr wisst, besteht hier ein erheblicher Bedarf !) Bitte gebt mir vorher eine kleine Mitteilung, wenn ihr etwas mitbringen möchtet. (unter schriftwart@nsv-neustadt.de oder 0163 231 2391).
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.
Viele Grüße im Namen des Vorstandes
Silke Makoben

Todesfall

Liebe NSVer,

hiermit möchte ich Euch in Kenntnis setzen, dass Ingrid Sindt von der Feuerland am vergangenen Freitag, den 16. Februar, verstorben ist.

Liebe Grüße

Silke Makoben

Seglerabend im NSV

Liebe Segelfreunde, liebe Regattafreaks, hiermit möchten wir Euch zum SEGLERTREFF am kommenden Mittwoch, 28.02. um 19.00 einladen! Zum Ende der Wintersaison plaudert Andreas Medicus, Segler seit Kindesbeinen an, am liebsten auf eigenem Kiel auf der Ostsee unterwegs, dazu noch Geschäftsführer und Gesellschafter der Hamburger Yacht-Versicherung Schomacker, aus dem Nähkästchen: Häufige Schadenfälle, absurde Schadenfälle, wichtige Infos zur Prävention, zu Versicherungssummen und zur Schadenregulierung. Natürlich werden auch individuelle Fragen rund um Yacht und Crew beantwortet!
Wir feuen uns auf Euer Kommen!
Jens Böttcher und Jan Dräger 

Seglertreff im NSV

Liebe Segelfreunde, liebe Regattafreaks, hiermit möchten wir Euch zum SEGLERTREFF am kommenden Mittwoch, 28.02. um 19.00 einladen! Zum Ende der Wintersaison plaudert Andreas Medicus, Segler seit Kindesbeinen an, am liebsten auf eigenem Kiel auf der Ostsee unterwegs, dazu noch Geschäftsführer und Gesellschafter der Hamburger Yacht-Versicherung Schomacker, aus dem Nähkästchen: Häufige Schadenfälle, absurde Schadenfälle, wichtige Infos zur Prävention, zu Versicherungssummen und zur Schadenregulierung. Natürlich werden auch individuelle Fragen rund um Yacht und Crew beantwortet! Wir feuen uns auf Euer Kommen! Jens Böttcher und Jan Dräger 

Wintertreff Ergebnisse

Ahoi,

die Bude war voll, hier die wichtigsten Ergebnisse des Wintertreffs:

Startgeld:
Für die Saison 2018 überweist bitte 15 € auf das geänderte Konto :
NSV
Iban DE56 2135 2240 0181 4035 02
BIC NOLADE21HOL
Verwendungszweck: Mittwochsregatta -Startnummer- – Schiffsname-
Rennwerte:
Es gab einige Veränderungen in der Revierliste/ ONE OFF-Liste, hier kann sie eingesehen werden: Liste
Diese Änderungen haben wir übernommen.
Förderpunkte wurden vergeben füzr Schiffe mit schwachen Resultaten, siehe Anhang, Änderungen in fett.
Gruppenbildung: siehe Anhang
Wir haben zusätzlich eine Gruppe V gebildet mit Schiffen, die besonders bei leichten Winden wenig Chancen hatten. Diese dürfen nach der Regattatonne auf dem Weg zum Ziel die Tn 1 auslassen und haben damit eine um 0,2 sm kürzere Bahn. Das sind Förderpunkte in anderer Gestalt, die bei wenig Wind umso mehr Wirkung haben.
Damit die Schiffe aus Gruppe V von den übrigen Teilnehmern unterschieden werden können führen sie einen weißen Wimpel mit schwarzem V am Achterstag (bei mir erhältlich).
Segelanweisung:
Bitte die Änderungen beachten (siehe Anhang):
-Bahnänderung:
Nach Tn 1 ist auf dem Weg ins Ziel für alle die rote Tn 4 Bahnmarke und muss an Bb gelassen werden. Dadurch gibt es hier auch noch mal die Möglichkeit zur Bahnverkürzung bei schwachen Winden.

Bahnverkürzungsregel:
Wenn es kurz vor dem Verkürzungszeitpunkt ist und ein Erreichen der übernächsten Tonne aussichtslos erscheint, kann in Führungsschiff natürlich bremsen vor der Tonne, um auf den Verkürzungszeitpunkt zu warten. Wenn dann aber jemand von achtern kommt und vor dem Zeitpunkt die Tonne erreicht und weitersegelt hat der Bremser Pech gehabt und darf hier keine Ziellinie bilden, sondern muss dem Anderen hinterher.
Es wurde nochmal auf die korrekte Bildung einer Ziellinie bei Bahnverkürzung hingewiesen (rechtwinklig, max 50m, siehe Segelanweisung).

Kooperation von Mittwochsregatta mit Mittsommernachtsregatta und Neustadt-Cup:
Mittwochsregatta-Schiffe, die am Neustadt-Cup teilnehmen, kommen zusätzlich in eine Mittwochsregatta-Wertung, die dann mit in unsere Saisonwertung eingeht.
Ähnlich soll es mit der Mittsommernachtsregatta sein, nur wird es hier möglich sein, sogar ohne Startgeld teilzunehmen. Näheres zu gegebener Zeit von Carsten Völkel (Mittsommernachtsregatta) und Andreas Beckmann (Neustadt-Cup).
Whats App Gruppe:
Alle, die sich per Whats App bei Holger als DNF abmelden, fasst er aus organisatorischen Gründen in einer Whats App-Gruppe zusammen. Die Gruppe soll ansonsten nicht zum Weiterreichen von Witzen, Filmchen u.ä. benutzt werden.
Seglerabende:
Jens Böttcher und Jan Dräger haben freundlicherweise die Organisation der Seglerabende (früher „Mittwochsregatta-Stammtisch“) im Winter übernommen, vielen Dank!
Die nächsten sind am 28. 2. 18 und am 28. 3. 18, jeweils um 19:00 im NSV, Einladungen mit Themen folgen.

Nach diesen „Formalien“ gab es einen lebendigen Bericht von Sven Gauter über seine beachtliche internationale Regattakarriere (die übrigens in Neustadt auf den Mittwochsregatten begann!).
Darüber hinaus gab er Tipps für Regattasegler zum Thema Crewbildung und Bootsoptimierung. Dabei wurde deutlich:
An erster Stelle steht das Bootshandling (gutes Steuern, gute Manöver, richtiger Trimm…), danach kommt die Bootsoptimierung (glattes Unterwasserschiff, gute Segel, optimale Ausnutzung der ORC-Regeln …) und an letzter Stelle die Taktik.

Soweit erstmal

Rasmus Linde

PS:
Markus Rühlicke hat sich um einen besseren Genacker fürs Team 8 Boot gekümmert, toll, danke!

Segelfilm

Hallo, schon jetzt möchte ich euch auf einen sehr bemerkenswerten Segelfilm aufmerksam machen, den das Kommunale Kino in Neustadt demnächst zeigt:
Dienstag, 13. März 2018 um 20 Uhr
Kino-Center – Vor dem Kremper Tor 5 . Neustadt

Last Ship Home
Mit Michael Weber und Thomas Weber von der Danzig-Crew

Kieler Studenten nehmen 1973/74 mit der „Peter von Danzig“ an der ersten Regatta um die ganze Welt teil (Whitbread Round The World Race). Als einziges deutsches Schiff, als einziges Schiff ohne Motor und als absolute Außenseiter – Hippies in Konkurrenz mit Marine-Eliten. Am Ziel, nach acht Monaten werden sie als „Best Loser“ geehrt.
Der Film verwendet ausschließlich die damaligen Super-8-Aufnahmen, die Tonspur erzählt das Abenteuer des dramatischen Rennens mit Auszügen aus dem Logbuch und literarischen Texten von Melville, Conrad, Michelet, Homer, Lenau nach. Die Euphorie, die dramatischen Stürme und Krisen, die Auseinandersetzungen und Spannungen an Bord, die Depression der Flauten – gesprochen von bekannten Schauspielern. Infos aus erster Hand gibt es im KoKi von Danzig-Crewmitglied Thomas Weber und Regisseur Michael Weber.
Regie: Michael Weber und Christian Ebert . Deutschland 2017 . 63 Min.

Wir empfehlen die Karten rechtzeitig im Vorverkauf im Buchladen Hochtorstrasse zu erwerben.

Wanderung am 11. Februar

Liebe NSVer,

Im Namen von Sönke und Rika sende ich euch die Einladung zum Wandertag mit der Möglichkeit, sich noch bis Sonntag anzumelden.

Für diejenigen, die schon gemeldet haben, ist die Wegbeschreibung im Anhang.

Obwohl schon ca. 50 Meldungen eingegangen sind, freuen wir uns über weitere Teilnehmer.

Viele Grüße und bis nächsten Sonntag

Silke Makoben

NSV-Wandertag-2018

Wintertreff der MittwochsregattaseglerInnen

Freitag, den 26. 1. 2018 um 19:30

im Clubhaus des NSV

Es gibt Informationen und Gespräche zu den Themen:

• Gruppenbildung 2018

• Segelanweisung

• Bahnverkürzungsregel

• Förderpunkte 2018

• Regattakasse/Startgeld

• Anbindung der Mittwochsregatten an die Mittsommernachtsregatta und an den Neustadt-Cup

• Whats App Gruppe für dnf Abmelder

• Seglertreffs

Anschließend wird uns Sven Gauter darüber berichten, wie er von Neustadt aus in die große Regattaszene kam und 2017 sogar Meister der Meister wurde.

Darüber hinaus wird er uns etwas über Bootsoptimierung und Crewbildung erzählen.

Euer Organisationsteam freut sich, wenn viele kommen!

NSV-Shop ist online

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ? Der NSV-Shop ist online ! Im Bereich Verein findet ihr ab jetzt den Link zum Shop mit vielen NSV Fanartikeln. Die Preise sind Selbstkostenpreise !

Seglertreff am 13. Dezember

Liebe NSVer,
liebe Mittwochsregatta-Freaks,
hiermit möchten wir Euch zum letzten SEGLERTREFF im Jahr 2017 einladen.
Am MITTWOCH 13.12. ab 19.00
sorgt Rüdiger mit Glühwein und Bratwurst für vorweihnachtliche Stimmung und
unser Segelkamerad Max Filusch zeigt einen Film zum Thema Bootsbau.
Wir freuen uns auf rege Beteiligung und einen gemütlichen Abend zum Abschluss des Segeljahres 2017
Jan Dräger und Jens Böttcher